Wir lassen den Norden atmen.

KARUNA LIFE FORCE®

Raum für Yoga,
Achtsamkeit und Meditation

Mit Gefühl
Yoga üben
Atem erleben
Dich spüren

AUS DEM BUCH "BEGEGNUNGEN MIT DEM AUGENBLICK"
VON GABRIELE OLTERSDORF

Worte der Achtsamkeit

Im September

Ich möchte dich begleiten, nicht dass ich mehr bin als du, nicht dass ich mehr wüsste als du. Ich möchte dich begleiten, weil ich ein Mensch bin wie du.  (mehr …)

KARUNA EVENTS

Kommende Veranstaltungen

Sep
23
So
Yoga & Dein Körper spricht – Beckenboden
Sep 23 um 10:00 – 13:00
Yoga & Dein Körper spricht - Beckenboden @ Karuna Yoga Raum

Beckenboden – kein / ein Thema für mich!?

Der Körper ist ein Wunderwerk, er ist ein treuer Diener – im Zusammenhang mit der Entstehung neuen Lebens ist das offensichtlich.

Das körperliche und emotionale Wohlbefinden stehen unter anderem in direktem Zusammenhang mit einer kraftvollen und aufrechten Haltung – durch den Beckenboden. Dessen sind wir uns selten bewusst – die meisten Frauen spüren das nach der Geburt, viele auch (erst) später, wenn sie eine Erkrankung des Beckenbodens haben.

Den Beckenboden behandeln? Berühren? Anschauen? Um unseren Körper noch besser zu verstehen, ihm zu helfen, ein gesundes Wunder zu bleiben, mit ihm zusammen zu arbeiten, um wieder gesund zu werden, hilft es zu wissen und sich vielleicht auch mal ein Tabu anzuschauen.

Beckenboden Übungen, Grundwissen in Anatomie des Beckenbodens und eine kleine meditative, geführte Reise durch den Körper zum Beckenboden. Erfahre über die Auswirkungen eines starken und eines schwachen Beckenbodens, Behandlungsmöglichkeiten, Selbstverantwortung übernehmen – aber wie? Nach dem Workshop bleibt noch Zeit und Raum für einen gemeinsamen Austausch mit einem Tee oder Kaffee.

Yoga mit dem Feet-Up® Hocker
Sep 23 um 12:00 – 13:00
Yoga mit dem Feet-Up® Hocker @ Karuna Yoga Raum

Die KRAFT zu entdecken die wir schon in uns haben, das VERTRAUEN in unserem Herzen zu erwecken und die LEICHTIGKEIT zu spüren die unser LEBEN so lebenswert macht … Kopf stehen mit einem Lächeln. Der Feetup® Hocker ist so vielseitig!

Er ist eine schöne Unterstützung für Yogis, die den Kopfstand erlernen, ihn endlos halten möchten, oder aufgrund von Verletzungen die Halswirbelsäule nicht belasten dürfen.

Grandios für die Drehung wenn du Schwanger bist oder nicht so gut auf dem Boden sitzen kannst, und genau so brillant um den Beckenboden noch entspannter auf dem Boden in deine Matte sinken zu lassen.

Seit 2012 gibt es sie nun schon den Feetup® auf dem Markt und vor ein paar Monaten habe ich mir den Feetup® Hocker mal genauer angeschaut, und mich auch getraut einen Kopfstand in dem Gerät zu machen. Der Kopfstandhocker von Feetup® ist aus Buchenholz gefertigt, mit seinen weichen Schulterpolster ist aus recyceltem Schaumstoff. Er lässt sich spielerisch auf- und abbauen, falls man ihn mit auf Reisen mitnehmen möchte. Er lässt sich platzsparend stapeln, wichtig und außerdem ist er leichter, als ich dachte. Das Design ist schlicht, und man kann weitaus mehr damit machen als nur Kopfstand.

Der Karuna Yoga Raum Preetz ist seit Anfang März mit seinen 12 Feet Up Kopfstand Hocker ein offizieller Partner, von Feetup® worüber ich mich sehr freue. Schau doch einfach mal rein und mach mit wenn Körper, Geist und Seele sich mit Leichtigkeit entspannen mit dem Feet Up Hocker hier im Karuna Yoga Raum Preetz.

Also Augen auf und lass dich inspirieren und sei dabei wenn wir in Preetz Kopf stehen und uns die Welt einmal aus einer anderen Perspektive anschauen.

Yoga und Deine Hormone
Sep 23 um 15:00 – 18:00

„Weiblichkeit – leben“

 Nachdem wir uns nun gemeinsam mit dem Thema Beckenboden beschäftigt und unser Wissen erweitert haben, und nun ein Gefühl dafür haben wie unser Beckenboden unser Leben und unsere Gesundheit spiegelt und sogar beeinflusst, wird es nun Zeit für ein weiteres wichtiges Thema:

Hormone, selten bekannt als Botenstoffe, die so viele regeln in unserem Körper, selten erkannt als Botenstoffe, die maßgeblich an unserem täglichen Leben beteiligt sind, unter anderem das Überleben regeln.

Hormone beeinflussen und regeln, wie wir im Fluss des Lebens stehen. Empfängnis, Schwangerschaft, Pubertät, Menstruation, Wechseljahre, Alter … Da heißt es oft „Ach, das sind die Hormone!“ JA. Ohne sie wäre all das nicht möglich!!!

Das HORMONSYSTEM kennen, unterstützen, anerkennen, wertschätzen … Den Schwankungen, die Auswirkungen anders und neu begegnen, Wissen aktualisieren, alternative Behandlung kennenlernen, eigene Erfahrungen reflektieren, sich austauschen mit anderen Frauen, den eigenen Körper neu annehmen, ihm liebevoll, Verständnis-voll begegnen.

Begegne dir neu, melde dich an. Wir, Sandra Müller-Blettrup und ich freuen uns auf dich im Yoga, in der Begegnung, im Austausch von fragen und Antworten. Herzlich Willkommen!!!

Sep
29
Sa
Preetz im Yoga Flow
Sep 29 um 09:00 – 17:30

Preetz im Yoga FLOW – Deine Gesundheit fördern durch Yoga, Qi Gong und Klang für einen guten Zweck

am 29. September 2018

 9 Uhr: „Surya Namaskara“ – Bewegung in der Atmung mit Gabriele
11 Uhr: „Qi Gong“ mit Sabine Maass
13 Uhr: „Chakren Yoga“ mit Daniela Walter
15 Uhr: „Im Wandel der Jahreszeit“ Sanftes Yoga mit Ulrike Ulrich
17 Uhr: „Klang für die Seele  & Element Wasser“ Klang Meditation mit Elke Pohlmann

Wenn Du Dich entscheidest eine oder zwei Stunden mitzumachen, dann zahlst Du pro Stunde 10 Euro, wenn Du an drei Stunden teilnehmen möchtest dann zahlst Du  25 Euro – wenn Du Dich entscheidest an allen 5 Stunden Stunden teilzuhaben,  dann zahlst Du  35 Euro!

Mit diesem Tag unterstützen wir den Integrativen Regenbogen Kindergarten der Lebenshilfewerk Preetz. Die Eltern möchten das Außengelände verschönern und die Kinder wünschen sich für Ihren Spielbereich eine neue witterungsbeständige Sandkiste und zusätzliche Geräte zur Förderung von Gleichgewicht und Geschicklichkeit. Vielleicht magst auch du einmal kommen, und beim Wohlfühlen andere unterstützen.

Surya Namaskara – Atem in Bewegung
Sep 29 um 09:00 – 10:15

Im Rahmen des Preetz im Flow Yoga Tag beginnen wir den Tag mit dem traditionellen  Sonnengruß – Bewegung in der Atmung

Mach mit und bewege dich mit Musik, Mantra und Atmung durch den Sonnengruß.

Der Sonnengruß ist eine perfekt aufeinander abgestimmte Abfolge von 12 Asanas, die fließend miteinander verbunden werden. Jede einzelne Position hat körperliche, psychische und physische Auswirkungen, die sich in Kombination und bei mehrfacher Wiederholung des Sonnengrußes verstärken.

Der Sonnengruß wärmt den Körper auf und dehnt ihn durch. Er aktiviert den Körper und bringt die Energien zum Fließen und bereitet dich so energetisch auf deinen Tag vor.

Wenn die Bewegungen des Sonnengrußes in Einklang mit der Atmung ausgeführt werden, verbindet das deinen Körper und deinen Geist.

Die Sonnenmantras waren im traditionellen Sonnengruß stets mit einbezogen, um den Körperübungen eine geistige Dimension zu verleihen. Es gibt sechs Sonnenmantras (Bija Mantras), die man in den Sonnengruß mit einbeziehen kann. Ab Position 7 werden diese Mantras wiederholt.

„Bija“ bedeutet Keim- oder Samensilbe. Ein Bija-Mantra ist mit einer ganz besonderen Kraft ausgestattet und wirkt sowohl auf der körperlichen als auch auf der geistigen Ebene. Rezitiert man diese Mantras während des Sonnengrußes, das kann laut oder leise geschehen, verbessern sich dadurch sämtliche menschliche Gehirn Aktivitäten. Mantras sind besondere Klangschwingungen, die den Geist fokussieren und zur Ruhe bringen. Jedes Mantra besitzt seine eigene Struktur und erzeugt eine spezifische Wirkung.

  1. Om Hram Mitraya Namah – Gegrüßt sei unser aller Freund.
  2. Om Hrim Ravaye Namah – Gegrüßt sei der Strahlende.
  3. Om Hrum Suryaya Namah – Gegrüßt sei der Vitalität Verleihende.
  4. Om Hraim Bhanave Namah – Gegrüßt sei der Erleuchtende.
  5. Om Hraum Khagaya Namah – Gegrüßt sei der sich durch die Lüfte Bewegende.
  6. Om Hraha Pushne Namah – Gegrüßt sei der, der Kraft und Stärke verleiht.
  7. Om Hram Hiranayagarbhaya Namah – Gegrüßt sei das goldene kosmische Selbst.
  8. Om Hrim Marichaye Namah – Gegrüßt sei der Herr des Zwielichts.
  9. Om Hrum Adityaya Namah – Gegrüßt sei der Sohn von Aditi, der kosmischen Mutter.
  10. Om Hraim Savitre Namah – Gegrüßt sei die anregende Kraft der Sonne.
  11. Om Hraum Arkaya Namah – Gegrüßt sei der, den ich von Herzen verehren möchte.
  12. Om Hraha Bhaskaraya Namah – Gegrüßt sei der, der zur Erleuchtung führt.
Chakren Yoga mit Daniela Walter
Sep 29 um 11:00 – 12:15

Im Rahmen des Preetz im Yoga Flow stellt Daniela Walter das Thema „Chakren Yoga“ vor !

Chakren verstehen

Wo fühlen wir uns sicher?
Was macht uns Freude?
Was wollen wir?
Wie lieben wir?
Wie drücken wir uns aus und wer hört uns zu?
Wie stellen wir uns die Zukunft und unsere Welt vor?
Was gibt unserem Leben Sinn?

All diese Fragen haben auf den ersten Blick wenig mit Yoga zu tun. Wenn wir genauer hinschauen, steckt in jedem dieser Themen eine Verbindung zu den Qualitäten, die den Chakras zugeordnet werden. Chakra Yoga ist ein Weg mit der Kraft der Chakras zu arbeiten, unsere zentralen Lebensthemen zu erkennen und darauf einzugehen. Es geht letztlich darum Dinge in die Hand zu nehmen um unsere innere Ausgeglichenheit selbst zu gestalten.

In der Chakra-Yogastunde kommen gezielte Aufwärmübungen, verschiedene Entspannungs-, Körper-, Atem,- und Meditationstechniken für die einzelnen Chakras zur Anwendung. Wir wollen raus auf dem Kopf und rein in den Körper. Der Fokus ist ganz nach innen gerichtet um bewusst in die Chakras zu spüren, Empfindungen wahrzunehmen, die Atmung zu begleiten und den Geist zur Ruhe kommen zu lassen. Der Energiefluss im feinstofflichen Körper wird angeregt, die Chakras mit Energie versorgt und Blockaden abgebaut. Die Folge… Glückliche Gesichter und leichte Herzen.

Lasse dich inspirieren und finde heraus, was du gerade brauchst, damit dein inneres Gleichgewicht entstehen kann.

Der Schatz am Ende des Regenbogens bist du!

„Ich bin gestützt. Ich bin gefestigt. Ich bin geerdet. Ich bin perfekt, so wie ich bin. Ich bin fest verwurzelt mit Mutter Erde. Ich bin dankbar, alles zu haben, was ich brauche. Ich stehe mit beiden Beinen fest im Leben.“

(Text enthält Auszüge aus dem Buch: Innen.Aussen, Elena Lustig&Annette Söhnlein)

Qi Gong mit Sabine Maass
Sep 29 um 13:00 – 17:00
Qi Gong mit Sabine Maass @ Karunalifeforce Yoga Raum

Im Rahmen des Preetz im Yoga Flow wird uns Sabine Mass ab 13 Uhr durch verschiedene Qi Gong Übungen fließen lassen. Ich freue mich das Sabine dabei ist und wir uns auch mit Qi Gong entspannen an diesem wunderbaren Yoga Tag.

Qi-Gong ist eine aus China kommende Methode für ein gesundes und langes Leben, beruht auf altem Wissen der chinesischen Philosophie und traditionellen Medizin.

Qi-Gong- Übungen setzen sich im Wesentlichen aus 3 Elementen zusammen:

– die Haltung des Körpers und seine Bewegungen, um Entspannung zu erreichen und dadurch die Aktivität und Lebenskraft des Organismus zu aktivieren
– der Atem, speziell die Atemtechnik
– Konzentration und bildhafte Vorstellung

Durch die fließend ausgeführten Qi-Gong-Übungen wird das Qi im Körper in Fluss gebracht. Man fühlt sich erleichtert und erfrischt, aber auch befreit und glücklich. Gefühle, die aufzeigen, dass der Körper sich in Qi-Harmonie befindet.

Geeignet für alle, die Freude an Bewegung haben und ihr Wohlbefinden steigern möchten.

Nehmen Sie sich eine intensiv entspannte Auszeit mit Heil-Qi-Gong!!

Sie erlernen langsam fließende Bewegungsabläufe, die Energie, Lebensfluß und Selbstheilungskräfte anregen, eine tiefe Entspannung und die Beweglichkeit fördern. Begleitet werden diese von Atemübungen und Traumreise.

Keine Vorkenntnisse erforderlich!!

Mit zu bringen ist: Matte, Decke, Kissen, bequeme Kleidung, warme Socken o.ä.
Zu Trinken für zwischendurch und für die Pause etwas Leichtes zu essen.

Bis dahin eine gute Zeit und ich freue mich auf Sie

Sabine Maas

Im Wandel der Jahreszeit
Sep 29 um 15:00 – 16:15
Im Wandel der Jahreszeit

Der Herbst ist die Zeit der Ernte, die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken. Die beste Zeit um Energie zu sammeln, Achtsamkeit zu entwickeln und Energie auf allen Ebenen zu erfahren.

In dieser Yoga- Sequenz möchte ich Sie einladen alle Herbstqualitäten zu erfahren. Mit sanften, achtsamen Bewegungen Ihrer inneren Achse, Rückbeugen, Umkehrhaltungen und Kräftigung der tieferliegenden Rumpfmuskulatur erfahren Sie die kraftvolle Wechselwirkung von Körper, Seele und Geist.

Dem Klang Ihres Atems folgend, können Sie loslassen und zur Ruhe kommen. Sie erfahren jede Menge Seelenfrieden, mit dem Sie den Herbststürmen gelassen entgegensehen können.

Diese Yoga-Sequenz eignet sich für Anfänger sowie für alle Yogaübenden!

Ich freue mich auf Sie

Ulrike Ulrich

Sep
30
So
Kinderyoga mit Klangreise – Schnupperstunde
Sep 30 um 10:00 – 11:00

Ein kleines Highlight für unsere Kinder, bevor es in die langersehnten Herbstferien geht.

Spaß haben mit Yoga Posen und dann in der Entspannungsphase einer Klangreise zu lauschen.

Mit dieser Stunde unterstützen wir den Integrativen Regenbogen Kindergarten der Lebenshilfewerk Preetz. Die Eltern möchten das Außengelände verschönern und die Kinder wünschen sich für Ihren Spielbereich eine neue witterungsbeständige Sandkiste und zusätzliche Geräte zur Förderung von Gleichgewicht und Geschicklichkeit.

Vielleicht magst auch du auch kommen, und beim Wohlfühlen andere unterstützen.

 

Klang für die Seele
Sep 30 um 19:30 – 21:00
Klang für die Seele

Jeden ersten Sonntag im Monat um 19.30 Uhr gibt es eine schöne und inspirierende Klangmeditation mit Elke hier im Karuna Yoga Raum.

Mit Dankbarkeit lädt  Elke mit ihren Klangschalen und Gong immer wieder gerne in den Yoga Raum ein. Sie erfüllt den Raum mit ihrem Lächeln und berührt die Herzen der Menschen mit ihren Klängen mit Leichtigkeit, einfach toll und ich fühle das wir mit ihren Klangmeditationen reich beschenkt werden.

Thema an diesem Abend wird eine Klangreise nach Atlantis“ – Fühle dein Selbstheilungspotential und all deine wundervollen Fähigkeiten sein. 

Der Energieausgleich beträgt 10 Euro

Sorge gut für dich, bringe gern eine Flasche Wasser, deine Lieblingsdecke und was du sonst brauchst, um dich wirklich wohl zu fühlen, mit.

Siehe unten weitere Termine für die nächsten Klangschalen Meditationen.

Bewegung, Begegnung und Berührung im Herzen