Wann:
5. Mai 2018 um 10:30 – 13:00
2018-05-05T10:30:00+02:00
2018-05-05T13:00:00+02:00
Yoga und Faszien

Unsere Füsse tragen uns durchs ganze Leben ohne das wir ihnen oft Beachtung schenken. Heute nehmen wir uns die Gelegenheit den Körper und die Füße durch Faszien Yoga bzw. Faszien Training, Atemübungen, durch Massage und durch bestimmte Bewegungen (Asanas) zu spüren und zu erleben.

Nimm auch Du Dir Zeit an diesem Tag mit Achtsamkeit und Fürsorge deinen Körper insbesondere deine Füße zu erleben und zu spüren.

Hier mal ein Auszug aus einem interessanten Artikel von Tina Groh:

“Schmerzen durch falsche Ernährung und Stress Unser Körper entgiftet uns über die Haut, Leber und Nieren. Fallen jedoch zu viel der zu entgiftenden Stoffe an, wird alles in unserer großen Müllhalde, unserem Bindegewebssystem zwischengelagert. Normalerweise werden diese Stoffe dann entsorgt, wenn nicht mehr so viel Säure anfällt. Ernähren wir uns jedoch schlecht und leben in Stress und Hektik, dann bestehen keine Freiräume und immer mehr Abfallprodukte werden in das Bindegewebe eingelagert.

Der Körper kann dies zum Glück sehr lange ausgleichen. Dies gelingt jedoch nicht für immer. Irgendwann läuft das Fass sprichwörtlich über und es entstehen Schmerzen, die sehr schlecht zuzuordnen sind. Folgen von zu viel zwischengelagerten Stoffwechselschlacken im Bindegewebe. Das Bindegewebe geht von seiner flüssigen Form in eine Gelform über. Das bedeutet die Gewebe können nicht mehr frei gleiten. Man muss sich dies wie bei einem Glas Wasser mit einem Löffel darin und einem Honigtopf mit einem Löffel darin vorstellen.

Das Fasziengewebe verliert in einem übersäuerten Körpermilieu seine Flexibilität. Es verhärtet und beeinträchtigt dadurch den Blut- und Lymphfluss ebenso wie die Muskelaktivitäten. Die Säure reizt zudem das empfindliche Gewebe…“

Wer von euch tiefer eintauchen möchte – im wahrsten Sinne des Wortes – ist herzlich willkommen.

Wenn ich dein Interesse geweckt habe dann melde dich heute noch an, ich freue mich auf dich!

Anmeldungen bitte per Email.