Wann:
21. April 2018 um 10:30 – 13:30
2018-04-21T10:30:00+02:00
2018-04-21T13:30:00+02:00
Wo:
Karuna Yoga Raum
Preis:
35,00 €
Workshop - Magie der Erdung und der Umkehrhaltung mit Regina Fritsche @ Karuna Yoga Raum

Frühlingsanfang Special

Energize yourself through grounding- and then lift off!

Die Magie der Erdung und der Umkehrhaltungen! Den Winter verabschieden, den Frühling willkommen heissen. Wir alle freuen uns auf die Zeit der Wärme und des Aufblühensund doch kennen wir sie alle: die Frühjahrsmüdigkeit! Zeiten des Übergangs, der Veränderung und des Aufbruchs bergen immer energetische Herausforderungen für Körper, Geist und Seele. Mal strotzen wir vor Energie, mal fühlen wir Unruhe, mal unerklärliche Erschöpfung. Wir wollen uns heute besonders erdende und energiegebende Atemübungen (Pranayama), Asanas ( Körperhaltungen), detailliert und in einem kräftigen Vinyasa-flow ansehen und spielerisch erproben, Asanas, die uns zentrieren und aufladen und unsere Perspektive verändern können. Durch Erdung und Energie wachsen uns Flügel !

So werden wir uns mit unserer Erdung und unserer kraftgebenden Mitte beschäftigen, denn je stärker wir uns verwurzeln, je besser wir lernen, unsere eigenen Energiequellen zu kultivieren, desto leichter ragen unsere Äste gen Himmel, desto einfacher wachsen uns Flügel! Deshalb fokussieren wir uns heute zunächst auf unseren festen Stand und unsere Verbindung zu uns selbst und unserer naturgegebenen Umgebung, um dann in die Faszination der Umkehrhaltungen einzutauchendenn ist ein Handstand (Ardho mukha vrkshasana) nicht eigentlich nur eine umgedrehte Berghaltung (Tadasana) : )?! So wollen wir uns detailliert und mit spielerisch mit Umkehrhaltungen, den mentalen und körperlichen Schwierigkeiten, die Inversionen oft mit sich bringen, beschäftigen und mit Leichtigkeit Handstand, Kopfstand, Krähe- alles was in uns schon schlummert- zum Leben erwecken! Denn was gibt es Schöneres, als das Herz über den Verstand zu bringen, sich zu trauenund einfach zu VERtrauen : )? Da wir uns in vielen Schritten den Asanas nähern, den Umgang mit Hilfsmitteln lernen und nutzen und auf die genaue Ausrichtung (Alignment) achten, ist dieser Workshop wirklich für jedermann geeignetdenn: wer Atmen kann, kann auch Yoga : )

Für alle die einmal das Herz über den Verstand bringen wollen, die sich trauen zu Vertrauen.